Das Würmtal schließt sich für die Umwelt zusammen

//Das Würmtal schließt sich für die Umwelt zusammen

Das Würmtal schließt sich für die Umwelt zusammen

Ab jetzt gibt es den Würmtalbecher to go!

Die Idee dafür stammt aus unserem Haus. Für Hans Sickinger ist es schon seit langem ein Anliegen, dass sich die Würmtaler Geschäftsleute zu gemeinsamen Aktionen zusammenschließen. Nach dem Würmtalgutschein ist ihm dies jetzt ein zweites Mal gelungen. Er trug seine Idee mit dem Pfandbecher Frau Strack, der Wirtschafts-beauftragten der Gemeinde Gräfelfing, vor und diese war sofort „Feuer und Flamme“. Frau Strack setzte sich für diese Idee ein und begeisterte ihre Kolleginnen und Kollegen im Würmtal.

 

Viele Unternehmen machen schon mit und es werden hoffentlich noch mehr.

Gemeinsam können wir viel bewirken.
Machen auch Sie mit und unterstützen Sie diese Aktion für eine bessere Umwelt.

Ihre Lieblings-Bäckerei Sickinger im Würmtal

 

Einen Bericht dazu gab es am 27.April 2017 im Münchener Merkur zu lesen: https://www.merkur.de/lokales/wuermtal/wuermtal-ort29719/wuermtal-becher-regionales-pfand-system-fuer-kaffee-zum-mitnehmen-8217314.html

 

Von | 2017-09-11T08:50:30+00:00 11. September 2017|Aktuelles|
X