Bäckerei Sickinger

Familienbetrieb

Familienbetrieb

Backen mit Herz und Hand seit über 50 Jahren
Als Johann Sickinger 1963 mit seiner Frau Helene von Bischofswiesen nach Lochham kam, um die Bäckerei Schönleben zu übernehmen, steckte sein Kopf voller innovativer, zukunftsträchtiger Ideen. Diese setzte er in die Tat um und so florierte der Betrieb bald. Nachdem die erste Filiale gegründet wurde, stiegen die beiden Söhne Hans und Peter mit ins Geschäft ein. Bald darauf wurde auch die Ehefrau von Peter Sickinger, Barbara, ein wichtiges Teammitglied. Und wie es sich für einen Familienbetrieb gehört, ist das Fortbestehen des Betriebes durch die dritte Generation, Peter Sickinger jun., bereits gesichert. Nach Abschluss der Bäcker- und Konditorlehre und Erlangen seines Bäckermeistertitels arbeitet auch Peter jun. seit Anfang 2014 mit im Betrieb.

Inzwischen gibt es die Bäckerei Sickinger acht Mal im Würmtal, so dass jeder von Lochham bis Gauting seine Lieblingsbäckerei in der Nähe hat.
Aber auch weit über die Würmtal-Grenze hinaus hat die Bäckerei treue Kunden.