Wie unser Logo entstand

//Wie unser Logo entstand

Wie unser Logo entstand

Vor einigen Jahren waren wir auf der Suche nach einem neuen Logo für unsere Bäckerei.
Wir entwickelten viele gute Ideen und Vorschläge, aber erst als wir begannen uns mit unseren
Wurzeln zu beschäftigen wurden wir fündig.
Der Name „Sickinger“ ist eher selten und so haben wir recherchiert und einige schöne Geschichten
zu diesem Namen gefunden.
Die Erzählung, die uns am besten gefiel, ist diese:
Auf der Stammburg der Sickinger spielte sich im 12.Jahrhundert das uralte Drama von Kain und Abel ab. Zwei Brüder stritten sich um das Erbe ihres Vaters. Wie so oft sollten die Waffen die Auseinandersetzung der Geschwister entscheiden. Bevor tatsächlich brüderliches Blut vergossen worden war, habe die Mutter der beiden den salomonischen Rat erteilt, da es gerade Winter war und wieder einmal Schnee lag, den Streit durch eine Schneeballschlacht zu entscheiden.
Der Sieger – Si(e)ckinger – durfte auf der Burg bleiben, der Verlierer- Fl(i)ehinger – musste in den Nachbarort ausweichen. Heute sind beide Orte selbstverständlich brüderlich vereint.
Im Wappen der Sickinger befinden sich deshalb fünf Schneebälle unter einem Ritterhelm.
Diesen Ritterhelm haben wir in unser Logo übernommen.
Und jeder der uns kennt weiß, dass Hans und Peter Sickinger seit 1998
die Bäckerei sehr erfolgreich Seite an Seite leiten.

Ritterlich und brüderlich mit Herz und Hand.

Von | 2017-09-08T10:37:27+00:00 8. September 2017|Hinter den Kulissen|
X