Thema des Monats im November: Nüsse

//Thema des Monats im November: Nüsse

Thema des Monats im November: Nüsse

Frisch geknackt, geröstet und gesalzen, oder als Müslizutat – Nüsse sind genauso vielseitig wie wohlschmeckend. Auch aus der Weihnachtsbäckerei sind Nüsse als Zutat für feine Lebkuchen, Plätzchen und Stollen nicht wegzudenken.

Aus botanischer Sicht handelt es sich bei Nüssen um „Schließfrüchte mit einer trockenen, verholzten Fruchthülle“ (Der Brockhaus Ernährung). Im herkömmlichen Sprachgebrauch zählen jedoch auch einige weitere Früchte mit harten Schalen zu den Nüssen.

Wer regionale und saisonale Sorten bevorzugt kann sich von September bis Dezember über frische Maronen, Walnüsse und Haselnüsse aus Deutschland freuen.

 

Was steckt drin?

Oft werden Nüsse als Kalorienbomben abgestempelt. Dabei sind sie wahre Kraftpakete,  die eine Vielzahl an wertvollen Nährstoffen, sowie reichlich Ballaststoffe liefern.

Der hohe Energiegehalt lässt sich auf den hohen Anteil an Fett zurückführen. Die Fettzusammensetzung der Nüsse ist jedoch bemerkenswert. Nüsse enthalten hauptsächlich hochwertige einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren und kaum ungünstige gesättigte Fettsäuren. Nüsse enthalten kein Cholesterin. Aufgrund ihrer ernährungsphysiologisch günstigen Fettsäurezusammensetzung haben sie sogar einen positiven Einfluss auf die Blutfettwerte.

Außerdem haben auch die enthaltenen Vitamine (hauptsächlich Vitamine der B-Gruppe und E) und Mineralstoffe (vor allem Kalium, Natrium, Magnesium und Kalzium) sowie sekundäre Pflanzenstoffe (Phytosterine) eine schützende Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System.

Durch den maßvollen Verzehr von Nüssen bereichert man also nicht nur seinen Speiseplan, sondern tut seiner Gesundheit auch noch etwas Gutes.

 

Unser Lieblings-Sickinger-Produkt:

Unser Sortiment enthält eine Vielzahl an gesunden und leckeren Produkten mit Nüssen. Vom Walnussbrot bis hin zur Nussecke, unsere Verkäufer/innen beraten Sie gerne bezüglich Ihres Lieblings-Nuss-Produkts.

Besonders stolz sind wir jetzt zur Weihnachtszeit auf unseren Münchner Kindl Stollen. Unsere Bäcker stellen diesen besonderen Stollen aus edlen Macadamianüssen, braunen Mandeln aus Kalifornien, handgefertigtem Orangeat und Zitronat von Agrimontana aus Italien, handverlesenen Sultaninen aus der Türkei, Berchtesgadener Salz sowie hochwertigem Weizenmehl und Butter aus Bayern her.

Die Macadamianuss wird aufgrund ihres einzigartigen und feinen Geschmacks auch als „Königin der Nüsse“ bezeichnet. Ihr zart-buttriger Geschmack macht den Münchner Kindl Stollen zu einem ganz besonderen Genuss.

Auf dem Foto finden Sie unseren Münchner Kindl Stollen ganz links in der vorderen Reihe.

– November 2017 –

Von |2017-11-14T07:31:57+00:0014. November 2017|Thema des Monats|
X